Ev. Luth. Kirchengemeinde Essen


Direkt zum Seiteninhalt

Weihnachten 2020

Archiv mit älteren Beiträgen > 2020

.

Friedenslicht

Das Friedenslicht aus Betlehem

Jedes Jahr bringen unsere Pfadfinder das Friedenslicht in die Region, in Schulen, Altenheim, Kirchen, Rathaus etc. Das ging in 2020 leider nicht. Das Licht haben sie trotzdem in die Region gebracht, aber sie können es wegen der Coronaregeln nicht weitergeben. So stand das Friedenslicht tagsüber im Eingangsbereich unseres Gemeindehauses. Dort konnte es mithilfe der kleinen Holzstäbchen an einer eigenen Kerze bzw. einem eigenen Dauerbrenner entzündet und so mitgenommen werden. Zur weiteren Information haben unsere Pfadfinder einen Friedenslichtandacht gestaltet und auf Video aufgenommen:

Adventsgottesdienst – VCPBZOL (https://vcpbzol.de/?p=374)


Krippe in unsererKirche

.
Unser Angebot für die Daheimbleibenden

Für die, die Weihnachten lieber zu Hause verbringen wollten oder keinen reservierten Platz in einem der vier Gottesdienste mehr bekommen konnten, war unser Weihnachtsgruß gedacht, um eine Andacht zu Hause durchzuführen.


Unser Krippenspiel 2020

In diesem Jahr konnten wir unter Einhaltung der Abstandsregeln leider kein Krippenspiel mit 20 Kindern aufführen. Dafür gab es in zwei Gottesdiensten ein kleines Krippenspiel in unterschiedlicher Besetzung. Zu jedem Krippenspiel gehören 2 bzw. 3 Hirten in der einen Szene und ein Hirte und Maria und Josef in der anderen Szene. Der Engelchor wird per Video in den Himmel der Altarrückwand eingespielt. In den Proben haben wir die die beiden Krippenspiele gefilmt und zu einem mit insgesamt 5 Hirten zusammengeschnitten: Youtube


Konfi 3- Kinder gestalten Krippe

Konfi3-Krippe

Unsere Konfi 3- Kinder haben eine Krippe gestaltet. Sie hängt in den Fenstern unseres Gemeindehauses und dient als Krippenweg zu Weihnachten. Viele Menschen wagen es nicht, wegen der Coronalage zu Weihnachten Gottesdienste zu besuchen. Gerade zu Weihnachten sehnen wir uns nach Mut machenden Worten, die aufbauen. Wir laden ein zur persönlichen Andacht an unserem Krippenweg. In den Weihnachtsgeschichten der Bibel wird erzählt: Jesus Christus ist geboren. Er bringt Frieden in beschwerte Herzen. Er bringt Licht in alles Dunkel. Er tröstet und richtet auf. Das abgedruckte Weihnachtslied lädt zum Singen oder summen ein. Im Weihnachtsgebet bitten wir Gott um Nähe und Beistand für uns und die Menschen, die uns besonders am Herzen liegen. Es kann laut oder auch leise gebetet werden.

Das Pfarramtsteam wünscht allen von Herzen
ein gesegnetes und lichterfülltes Weihnachtsfest.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü