Ev. Luth. Kirchengemeinde Essen


Direkt zum Seiteninhalt

Verabschiedung unseres Pfarrerehepaares

unser Chor

Verabschiedung unseres Pfarrerehepaares
Eva Hachmeister-Uecker und Harald Michael Uecker
„Wie Abraham und Sarah“

Unser Chor, letztmalig unterstützt von Pfarrerin Hachmeister-Uecker

Liebe Gemeinde, wir müssen sie ziehen lassen, obwohl es uns schwer fällt. Wir werden sie vermissen, unser Pastorenehepaar Uecker. Ähnlich wie Abraham und Sarah haben sie den Ruf Gottes gespürt und sich auf einen neuen Weg begeben. So haben sie es uns in ihrer Dialog-Predigt erzählt und erklärt, warum sie sich entschieden haben in eine andere Gemeinde zu wechseln. Wir können es gut verstehen, wenn man ihnen nahegelegt hat, sich zu vergrößern. Denn es sind sparsame Ressourcen an ordinierten Pastoren und viele Vakanzen, wie es ja im Moment die Situation in vielen Landeskirchen ist. Da waren die freien Stellen in Quakenbrück tatsächlich wie ein Fingerzeig Gottes, dem das Pfarrerehepaar Uecker nun gefolgt ist.
.

Die Dialogpredigt

Am Samstag, den 16.07.22 haben wir in einer Andacht und einem gemütlichen Beisammensein hinterher im Kreise vieler Mitarbeiter von ihnen Abschied genommen. In der Andacht hat nach langer Corona-Pause unser Chor mit zwei Liedern für einen feierlichen Rahmen gesorgt. Frau Hachmeister-Uecker hat uns noch ein letztes Mal mit ihrem glockenreinen Sopran unterstützt. Hier nochmal einen ganz lieben Dank dafür. Frau Huy sprach im Namen des Gemeindekirchenrates großen Dank für die 15 Jahre guter und konstruktiver Zusammenarbeit aus, verbunden mit den besten Wünschen in ihren neuen Gemeinden. Gemeinsam erzählten die beiden von vielen guten Erlebnissen in ihrer Gemeindearbeit und sprachen ebenfalls großen Dank an alle aus. In der gemütlichen Runde sorgte dann Frau Huy mit einem musikalischen Ratespiel für eine lockere und fröhliche Atmosphäre, trotz allen Wehmuts.

Die Vorsitzende des Gemeindekirchrats, Frau Huy, dankt dem Pfarrerehepaar für 15 Jahre treue Dienste für unsere Gemeinde

Am Sonntag, den 17.07.22 verabschiedete sich unser Pfarrerehepaar in einem Gottesdienst von der Gemeinde. Auch hier richtete Frau Huy ein herzliches Grußwort an das Pfarrerehepaar Uecker und auch hier bedankten sich beide herzlich bei der ganzen Gemeinde für 15 Jahre guter Gemeindearbeit.
.

die stellvertretende Bürgermeisterin
der Posaunenchor

.
Grußworte und Verabschiedung durch die stellvertretende Bürgermeisterin, Frau Vaske (linkes Bild), Pfarrer Michael Borth von der katholischen Kirchengemeinde (mittleres Bild) und musikalische Untermalung durch
durch den Posaunenchor aus Cloppenburg unter der Leitung von Jürgen Löbbecke


..

Am Nachmittag fand dann ein Gottesdienst mit der offiziellen Entpflichtung aus unserer oldenburgischen Landeskirche statt. Der stellvertretende Kreispfarrer Andreas Technow nahm die Entpflichtung vor. Dieser Gottesdienst wurde sehr festlich umrahmt durch den Posaunenchor aus Cloppenburg unter der Leitung von Jürgen Löbbecke. Anschließend gab es mehrere Grußworte. Frau Vaske, als Stellvertretende des Bürgermeisters, überbrachte die besten Wünsche der politischen Gemeinde und lobte sehr das große Engagement beider Pfarrer.

offizielle Entpflichtung durch den stellvertretenden Kreispfarrer

Als dritter Redner hielt Pfarrer Michael Borth von der katholischen Kirchengemeinde eine humorvolle Ansprache und betonte, wie gut sie zusammengearbeitet hätten. Er selber sei ja erst seit zwei Jahren in der Gemeinde Essen tätig, aber sie hätten zügig am weiteren Aufbau der Ökumene gearbeitet.
.
Nach einem feierlichen Auszug, musikalisch von Herrn Dr. Ulrich Schulte-Wieschen an der Orgel begleitet, traf sich die Festgemeinde zu Kaffee und Kuchen im Gemeindesaal. Hier ergaben sich viele Gespräche und die Möglichkeit sich persönlich von unserem Pfarrerehepaar zu verabschieden.
.
Alle Gäste wünschten Ihnen einen guten neuen Start in Quakenbrück und Gottes Segen für ihr weiteres Wirken.

Offizielle Entpflichtung aus der oldenburgischen Landeskirche durch den stellvertretenden Kreispfarrer Technow


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü